Die Idee von Manzara Ayvalik

Istanbul ist eine Stadt voller Energie und Leben – pulsierend, pochend, stetig, ständig! Auch unser Unternehmen, MANZARA Istanbul, ist über die Jahre hinweg beständig gewachsen, hat sich gewandelt und neue Richtungen eingeschlagen. Die herzliche Gastfreundschaft war immer Dreh- und Angelpunkt unseres Projekts. Das Fundament auf dem MANZARA steht ist simpel – wir wollten diese einzigartige Stadt mit anderen Menschen teilen! Denn was uns gefällt, begeistert auch unsere Gäste.

Von unserer ersten Wohnung mit Blick über den Bosporus bis hin zu einem Netzwerk aus Stadtapartments in ganz Galata. Tausende Gäste durften wir von der ersten Stunde bis zum heutigen Zeitpunkt begrüßen. Die unterschiedlichsten Menschen haben in unseren Betten geruht und auf den Terrassen eine Auszeit vom Alltag genommen. Doch eines war jedem von Ihnen gemein: Der Wunsch nach einem alternativen Tourismuskonzept. Ein Konzept das verbindet – mit der Stadt, ihren Bewohnern und ihrer Kultur. Als Fremde wollen wir nicht nur Zuschauer des Spektakels sein sondern zu Teilnehmern an den großen und kleinen Situationen des Stadtalltags werden.

Unsere Gäste waren und sind auch immer Gleichgesinnte. Eine Gemeinschaft, die ganzheitlich konzipierte Tourismus-projekte unterstützt und erleben möchte. Für uns ist Manzara zur Community geworden – ein Ort, an dem wir unsere individuellen Ideen und Vorstellungen leben können. Manzara Ayvalik holt nun diese Ideale, die wir bereits in Istanbul verwirklicht haben, ans Meer!

ayvalik12

Entstehung

Unsere Gäste bei  MANZARA Istanbul sind Menschen, die den Ort, an den sie reisen, mit allen Sinnen erfahren möchten. Frisch gebackenes Brot, hausgemachte Kirschmarmelade und cremiger Käse von dem kleinen Laden an der Ecke – bei MANZARa möchten wir unseren Gästen ein hautnahes Erlebnis bieten. Service bedeutet mehr als ein immer gleiches interkontinentales Buffet und ein beheizter Swimmingpool – es sind vielmehr die besonderen Details, die begeistern: Angefangen bei unseren Design-Apartments, die Komfort mit Ästhetik und Authentizität verbinden, bis hin zu individuellen Angeboten, wie einer privaten Architekturführung durch die Altstadt.

„Nur dann, wenn wir in einem fremden Land den Kühlschrank aufgefüllt haben, fangen wir an den Ort zu verstehen.“ Alain de Botton

Eine persönliche und abenteuerliche Art des Reisens, die mitreißt! Das war der Anfangspunkt eines Netzwerks quer durch den deutschsprachigen Raum Europas. In den letzten 15 Jahren haben sich mehr als 30000 Menschen bei MANZARA zusammengefunden, deren Lebensgefühl sich auch in unsere eigenen Wünschen widerspiegelt. Eine Gemeinsamkeit und ein Potential das wir mit dem Projekt MANZARA am Meer nun vollends ausschöpfen möchten und in Ayvalik kultivieren möchten.

Zwei Jahre ist es nun her, dass wir in Ayvalik unser erstes Haus erworben haben. Während der Renovierungszeit hat nicht nur das Gebäude Gestalt angenommen, auch unsere Vision von MANZARA Ayvalik ist Wirklichkeit geworden. Mittlerweile hat die Baustelle einem wunderschönen Haus im MANZARA Design Platz gemacht, das Alt und Neu verbindet. Der ganze Charme eines Ferienhauses, der sich über die Sinne erschließt: Wir sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen Unbekanntes; wir lassen unseren Phantasien und Wünschen freien Lauf… Das macht süchtig, und so wurde aus der einstigen Idee von MANZARA am Meer ein handfestes Konzept. Weitere Renovierungen sind schon in der Umsetzung und die ersten Entwürfe der Rezeption als Herzstück sind bereits auf Papier gebracht.

Ausgehend von unserem Ansatz der authentischen Reise, wollen wir mit MANZARA Ayvalik Gästen, Freunden und Gleichgesinnten endlich die Möglichkeit geben, Teil dieses einzigartigen Projekts zu werden.

ayvalik13

Umsetzung

Vorbild für MANZARA Ayvalik ist das Albergo Diffuso – ein innovatives Hotelkonzept, das in Italien Anfang der 80erJahre seinen Ursprung fand und die Bedürfnisse der Bewohner einer touristischen Destination und seiner Gäste gleichermaßen stillt. Eine innovative Art der Unterbringung, die wir bereits in Istanbul erfolgreich umsetzen konnten: Die Unterkünfte sind über den Ortskern verteilt angesiedelt. Wir möchten unseren Gästen vermitteln, wie es sich anfühlt, an diesem Ort zu wohnen – wir wollen sie zu temporären Bewohnern machen. Individuell gestaltete Apartments lösen Double-Suiten nach Schablone ab.  Dieser hohe Grad an Bewegungs- und Entdeckungsfreiheit wird ergänzt durch exzellenten Service. Für uns von MANZARA ist Gastfreundschaft nicht nur eine Verkaufsfloskel, jeder Gast erlebt Sie bei seiner Ankunft in unserer Rezeption: Nach einem herzlichen Empfang und einer umfangreichen Einführung werden unsere Besucher direkt zu ihrer Unterkunft begleitet. Eine individuelle Architekturtour erleben oder einfach nur den Blick von der privaten Terrasse genießen – Jeder entscheidet selbst, welche Serviceleistungen er in Anspruch nehmen will.

In Ayvalik werden all unsere Häuser im historischen Ortskern angesiedelt sein. Die Rezeption, unser Herzstück, ist schnell zu Fuß erreichbar. Dort finden Sie einen Ort, an dem Sie sich für Ausflüge inspirieren lassen können oder einfach nur bei einem Tee mit anderen Gästen ins Gespräch kommen können.

Dieses Modell ist nicht nur für den Gast ein einzigartiges Erlebnis – auch für die Entwicklung der Altstadt des Ortes birgt es enormes Potential: Da MANZARA Ayvalik sich
die bereits bestehende und authentisch gewachsene Strukturen aneignet, bindet der soziale wie ökologische Faktor die Bewohner der Stadt fest mit in das Projekt ein. Die Bergung und behutsame Restaurierung alter Bausubstanz will Ayvalik neues Leben einhauchen ohne die charakteristischen Merkmale des Stadtbildes zu beeinträchtigen.

cafe_caramel

Antrieb & Ziel

Bei dem Aufbau unseres Unternehmens haben wir stets ganz „egoistisch“, im positiven Sinne, gedacht und gehandelt und haben immer uns selbst als Bezugspersonen genommen. Das was uns gefällt, was wir lieben, was wir gerne tun, wollen wir mit unseren Gästen teilen. Dieser Gedanke war immer unser Antrieb und Richtschnur! Den Wunsch, tolle Menschen kennenzulernen, die mit uns auf einer Wellenlänge liegen, teilen wir mit vielen anderen. Freundschaften gehören unumgänglich zu den Grundlagen des eigenen Glücks. Somit könnte man sagen: Wer es vermag, die richtigen Menschen zusammenzubringen, hilft ihnen beim Glücklich sein. Bei MANZARA haben wir in den letzten 10 Jahren so viele Menschen miteinander verbunden, dass wir diese geballte positive Energie in Ayvalik erneut freisetzen wollen!

Dieses Projekt beinhaltet gewissermaßen eine Schutz-funktion kultureller Güter und dient der langfristigen Belebung der Altstadt. MANZARA Ayvalik wird weitere Maßnahmen externer Akteure anregen und die Bewohner, lokale Hersteller, Dienstleister und Handwerker einbinden. Unser Ziel ist es, uns mit einem nachhaltigen Tourismuskonzept in die Stadt zu integrieren – ein ganzheitliches Konzept, dass alle  zu Gewinnern des Projekts macht.